Unser Leben ist geprägt durch eine Vielzahl von Einflüssen sowie Interessen und Stilentscheidungen. Dabei sind für mich vielfältige menschliche, kulturelle und spirituelle Erfahrungen besonders wichtig.

/In·te·r·es·sen/ 

Stefan Gradl

Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sind Experten des Wirtschaftslebens. Dieses Ansehen ist hart erarbeitet durch qualifizierte Ausbildung, praxisnahe Berufserfahrung und abgelegtes Berufsexamen.

curriculum vitae
1964geboren in Nürnberg
1984Allgemeine deutsche Hochschulreife
1985 – 1991Studium der Volks- und Betriebswirtschaftslehre in Nürnberg
Diplom-Kaufmann (Univ.)
1997Bestellung zum Steuerberater
durch das bayerische Staatsministerium der Finanzen
1998Landwirtschaftliche Buchstelle
Verleihung des Zusatzes zur Berufsbezeichnung
gem. § 44 des StBG durch die Oberfinanzdirektion Nürnberg
1999Bestellung zum Wirtschaftsprüfer
durch das bayerische Wirtschaftsministerium
1999 – 2000Masterstudium: International Tax Law
Master of Law (LL.M.)
2002Stefan Gradl GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Prüfer für Qualitätskontrolle (§ 54a Abs. 3 WPO)
2007Berufung zum ehrenamtlichen Richter
als Beisitzer der Kammer für Steuerberater
beim Landgericht Nürnberg-Fürth
2007Fachberater für Sanierung und Insolvenzrecht (DStV)
2008Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV)
2008Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)
 
Mitgliedschaften
Steuerberaterkammer Nürnberg
Wirtschaftsprüferkammer Berlin
Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW)
International Fiscal Association (IfA)
Prüfungskommision der Steuerberaterkammer Nürnberg
DATEV
LSWB
 
Organist an der Frauenkirche zu Nürnberg
 


   42,195 K – Marathon

2001
2002
2003
2004
2005
2006
Wien
München
New York City
Paris
Stockholm
Montreal


   10 K – Running

2003
2004
2005
2015
2019
Kopenhagen
Utrecht
München
Stockholm
Rom

Tradition ist die Weitergabe des Feuers,
nicht die Anbetung der Asche.

Gustav Mahler

1981Organist
1992CANTABO Musikverlag
1996Organist an der Frauenkirche zu Nürnberg

1999

Verein zur Förderung der Kirchenmusik an der Frauenkirche e.V.
Gründung und Schatzmeister
2014Verein zur Erhaltung der Frauenkirche zu Nürnberg e.V.
Kommissarischer Kassenverwalter

2013

Equestri Sancti Sepulcri Hierosolymitani (OESSH)
2019Commendatore Sancti Sepulcri Hierosolymitani (OESSH)
Töne sind höhere Worte.
R.S.
Johann Sebastian BachFranzösische Suite Nr. 4
Wolfgang Amadeus MozartSonaten KV 330, 331, 332, 545
Fantasien KV 397, 475
Ludwig van BeethovenSonaten op. 13, 49, 27/2
Franz SchubertImpromptus op. 90
Moments musieux op. 94
Frédéric ChopinWalzer, Nocturne (Auswahl)
Robert SchumannArabeske op. 18
Kinderszenen op. 15
Felix Mendelssohn-BartholdyLieder ohne Worte (Auswahl)
Johannes BrahmsIntermezzo op. 118/2
Alexander BorodinPetit Suite
Sergej RachmaninowMorceau de fantaisie op. 3/2
Erik SatieGynompédie, Gnossienne,
Pièces Froides
Valentin SilvestrovBagatellen op. 1